Für jeden Fall abgesichert

Einigen passiert es nie, anderen dafür umso häufiger: Der Schlüssel geht verloren oder wird in der Eile zu Hause liegen gelassen. Besonders an Sonn- und Feiertagen muss für das Öffnen der Tür durch einen Schlüsseldienst tief in die Tasche gegriffen werden. Mit dem neuen Produkt BS|HaushaltPlus können sich Kunden von BS|ENERGY künftig vor Kosten dieser Art schützen.

BS|HaushaltPlus bietet ein Rundum-sorglos-Paket an, das nicht nur die Kosten für einen Türöffnungsdienst übernimmt, sondern auch in Notsituationen wie einem Heizungsausfall, Rohrverstopfungen, Computer-Datenrettungen und vielen weiteren Situationen für einen da ist. Hilfreich ist hierbei vor allem das zu jeder Zeit erreichbare Team, welches dabei unterstützt, einen professionellen Handwerker-Service zu finden. Wenn es doch einmal passieren sollte, dass die eigenen vier Wände aufgrund von Schäden und Reparaturen verlassen werden müssen, hilft BS|HaushaltPlus sogar dabei, eine Ersatzunterbringung zu finden. Der Rundum-Schutz für Zuhause ist exklusiv für Kunden von BS|ENERGY in den ersten drei Monaten gratis. Danach kostet das gesamte Servicepaket nur 7 EUR im Monat. Und damit es gar nicht erst wieder so schnell dazu kommt, dass man vor verschlossener Haustür steht, gibt es als Geschenk einen Schlüsselanhänger zur Police dazu. Sollte man seinen Schlüsselbund samt Anhänger verlieren, kann der Finder ihn einfach in einen Postkasten werfen oder das BS|HaushaltPlus Servicecenter anrufen. Der Schlüsselbund kommt danach auf dem schnellsten Weg zurück.

Mehr Informationen über die vielseitigen Services von BS|HaushaltPlus sind unter www.bs-energy.de/haushaltplus gelistet.


Das könnte auch interessant sein

Schaurig-schöne Einblicke

Die Vorbereitungen für das diesjährige Burgplatz-Open-Air sind bereits in vollem Gange. Wir haben für Sie einen Blick hinter die Kulissen geworfen.

Lichtparcours: Riesiger Mond prangert Plastikkonsum an

Das von BS|ENERGY gesponserte Werk „(Plastic) Full Moon“ wird eines von dreizehn Kunstwerken des Lichtparcours 2024 sein und soll zum Reflektieren über den Massenkonsum von Plastik anregen. Hier erfahren Sie mehr zu dem außergewöhnlichen Kunstprojekt.

Auf der Sonnenseite mit der eigenen Balkon-PV-Anlage

Mit einer eignen PV-Anlage kann man zur CO₂-Reduzierung beitragen. BS|ENERGY bietet PV-Komplettpakete für den heimischen Balkon und erklärt, wie einfach die Installation und die Stromeinspeisung funktioniert.

Nachhaltigkeitstipp für den Urlaub: Praktische Tipps für unterwegs

In unseren nachhaltigen Urlaubs-Tipps finden Sie wertvolle Anregungen für eine umweltschonende Zeit in der Nähe oder Ferne.

Die Zukunft des Fliegens

Die Luftfahrt nimmt sich dem Thema Klimaschutz an, mit Konsequenzen für das gesamte System Fliegen – vom Antrieb bis zum Flugzeugdesign.

Jubeln unter freiem Himmel

Am 14. Juni startet endlich die Fußball-EM 2024. Wir verraten Ihnen, in welchen Braunschweiger Lokalitäten Sie beim Public Viewing am besten mitfiebern können.

Nachhaltigkeitstipp: Zitronen- und Orangenschalen verwerten

Nach einer heißen Zitrone oder frisch gepresstem Orangensaft bleibt die Schale der Zitrusfrüchte übrig, die oft einfach weggeworfen wird. Wir haben Ihnen ein paar Tipps zur Weiterverwendung von unbehandelten Zitronen- oder Orangenschalen zusammengetragen.

Auf dem Weg in die Zukunft der Energieversorgung

In einer Modellanlage in Rautheim nutzt BS|ENERGY Abwärme aus einem Rechenzentrum zur effizienten Wärmeerzeugung für das Baugebiet „Heinrich der Löwe”. Dieses wird so zum modernen Energie Effizienz Quartier (EEQ).

Eine besondere Begegnung auf der Laufbahn

Die besten deutschen Leichtathleten tragen im Vorfeld der Olympischen Spiele ihre Meisterschaft am 29. und 30. Juni wieder im Eintracht-Stadion aus. Lesen Sie, auf was Sie sich in diesem Jahr freuen können.

Smarter durch den Stadtalltag dank Datensammlung

Das Smartcity-Daten Dashboard der Stadt Braunschweig bietet einen schnellen Überblick über das aktuelle Verkehrs- und Passantenaufkommen sowie viele weitere Messwerte. Die Daten laufen dabei über ein Netzwerk der KOM|DIA. Jeder, der Interesse hat, kann die interaktive Karte im Netz aufrufen.