Das Braunschweiger Krimifestival – mörderisch spannend

BS|ENERGY präsentiert exklusiv einen Thriller, dessen Showdown in Braunschweig stattfindet. 

Krimifans freuen sich auf einen spannenden Herbst: Vom 22. Oktober bis 7. November 2023 hält das Braunschweiger Krimifestival die Löwenstadt wieder durch internationale und nationale Autorinnen und Autoren und deren mörderische Geschichten in Atem. Ergänzt wird das Programm mit Stadtführungen und einer Tram-Tour zu realen Tatorten aus der Kriminalgeschichte. 

Auch BS|ENERGY präsentiert exklusiv eine Lesung: am Freitag, 27. Oktober, im Gliesmaroder Thurm, Berliner Straße 105, Beginn 19 Uhr. Dabei stellt Bestseller-Autor Jan Beck seinen aktuellen Thriller „Das Ende“ vor – zu dem er rund um seine jüngste Lesung in Braunschweig noch recherchiert hat. 

Das Europol-Ermittlerteam Inga Björk und Christian Brand hat einen mysteriösen Fall zu klären, bei dem eine Frau im Kölner Verkehr stirbt und der Mord eines Mannes live im Internet gezeigt wird. Was das alles mit einem abgelegenen Hof in Braunschweig zu tun hat, auf dem autonome Landwirtschaft betrieben wird, verrät der Autor am Ende seines Romans. 

Karten für das Krimifestival gibt es bei der Buchhandlung Graff und über www.krimifestival-bs.de

Autor Jan Beck. Foto: Enno Kapitza


Das könnte auch interessant sein

Eine besondere Begegnung auf der Laufbahn

Die besten deutschen Leichtathleten tragen im Vorfeld der Olympischen Spiele ihre Meisterschaft am 29. und 30. Juni wieder im Eintracht-Stadion aus. Lesen Sie, auf was Sie sich in diesem Jahr freuen können.

Smarter durch den Stadtalltag dank Datensammlung

Das Smartcity-Daten Dashboard der Stadt Braunschweig bietet einen schnellen Überblick über das aktuelle Verkehrs- und Passantenaufkommen sowie viele weitere Messwerte. Die Daten laufen dabei über ein Netzwerk der KOM|DIA. Jeder, der Interesse hat, kann die interaktive Karte im Netz aufrufen.

Koloss mit Charisma: Das Baudenkmal Wasserturm am Giersberg

Vor gerade einmal 125 Jahren wurden die Bürger der Stadt noch mit Flusswasser aus der Oker versorgt, das vom Wasserwerk im Bürgerpark geklärt wurde. Wir stellen Ihnen das charmante Bauwerk vor.

Nachhaltigkeitstipp: Gärtnern im Einklang mit der Natur

Um der Natur auch etwas zurückzugeben, kann man bereits mit wenigen einfachen Tricks die Gartenarbeit umweltfreundlicher gestalten.

Wo aus Fremden Freunde werden: das Community-Start Up „Welcome Home”

Das Start Up „Welcome Home“ bietet Mitgliedern die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Veranstaltungen teilzunehmen. Nicht nur frisch Hinzugezogene können hier neue Kontakte knüpfen und vielseitige Freizeitaktivitäten ausprobieren.

Nachhaltigkeitstipp: Praktische Tipps für die umweltbewusste Osterfeier

Um das Osterfest mit Ihren Lieben zu genießen, ohne die Umwelt zu belasten, finden Sie in unseren nachhaltigen Oster-Tipps wertvolle Anregungen.

Kleine Entdecker auf den Spuren von Energie, Wasser und Umwelt

BS|ENERGY bietet mit „BS|Entdecker“ kostenlose umweltpädagogische Workshops für Grundschulen zu den Themen Wasser und Energie an. Ziel ist, den Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt zu vermitteln.

Nachhaltigkeitstipp: Umweltschonend Wäsche waschen 

Das Reinigen von Wäsche verbraucht Energie und belastet Kläranlagen und Gewässer mit Chemikalien. Beim umweltbewussten Waschen kann man die Umwelt entlasten und sogar Kosten sparen. Wir haben Ihnen ein paar Tipps zusammengestellt.

Ein Ort der Wärme

An Bahnhöfe kommen verschiedenste soziale Gruppen zusammen, die in Notsituationen eine Anlaufstelle benötigen. Die Bahnhofsmission am Braunschweiger Hauptbahnhof ist ein solchen Ort. Wir haben mit den ehrenamtlichen Helfern gesprochen und erfahren, wie ihre tägliche Arbeit aussieht.

Spielerisch auf Entdeckungstour durch Braunschweig

Bei der nagelneuen Braunschweig-Ausgabe des Brettspiel-Klassikers Monopoly ist fast alles auf lokale Straßen, Plätze, Sehenswürdigkeiten und kulturelle Einrichtungen ausgerichtet. Und auch BS|ENERGY ist bei der neuen Edition des weltbekannten Brettspiels gleich doppelt vertreten.